Einblicke in die letzte Open Stage ->

Der ambitionierte Musikernachwuchs in Aktion...

und die gebannten Zuhörer:innen :)

News


Die Kulturplattform wurde in dem Bewusstsein gegründet, dass es in Laupheim eine außergewöhnlich große und hoch-qualitative Kulturszene gibt, die sich durch und mit dem Verein intensiv vernetzen soll. Professionelle Musiker*innen, Amateure, Vereine, Bands und verschiedenste Formationen sollen durch die Kulturplattform angesprochen und unterstützt werden. Alle werden ihren Platz für Auftrittsmöglichkeiten bekommen und mit neuer Energie der Öffentlichkeit spannende und kreative Events bieten. 
Hauptsächlich soll es hierbei um Kulturschaffende der Region gehen, gebürtige Laupheimer*innen und Umgebung, sowie Künstler*innen, die einen starken Bezug zu unserer Stadt haben. 

Dabei soll an alle Sparten gedacht werden – Musik von Klassik bis Jazz, Literatur, Theater und Kabarett, 
Bildende Kunst, Film und Fotografie, aber auch innovative PopArt-Projekte. 

Einen sehr großen Stellenwert wird auch die Förderung von Nachwuchskünstler*innen bekommen. Jam Sessions 
in entspannter Atmosphäre, verschiedene Workshop-Angebote mit professionellen Künstler*innen, das Ermöglichen von Demoaufnahmen, und und und... ! 

Trotz des florierenden Kulturkalenders – durch engagierte Bürger*innen, Vereine, Musikschulen und Chöre, hat Laupheim noch viel Potential, den Kulturbetrieb auch für regionale Künstler*innen weiter zu öffnen. 
Dafür soll der Fokus auf folgenden Punkten liegen: 
- der Vernetzung und Zusammenarbeit 
verschiedener Institutionen und Solokünstler*innen 
- dem gemeinsamen Planen und Umsetzen verschiedener Projekte 
- der gemeinsamen Entwicklung neuer, 
fehlender Räumlichkeiten in Laupheim.

Apropos Räumlichkeiten: 
Diesbezüglich sind bereits Mitglieder der Kulturplattform auf privater Ebene aktiv. Eine entsprechende Lokalität könnte dann vom Verein kostengünstig angemietet werden. Aber auch hier wollen wir uns breit aufstellen – Industrie- und Firmengebäude, Autohäuser oder Einkaufscenter: vieles ist möglich! 

Ganz wichtig: 
Wir sind kein Verein, in dem sich nur Künstler*innen wiederfinden! Wir freuen uns über jedes neue Gesicht und jeden spannenden Denkanstoß oder Projektvorschlag. Nur gemeinsam können wir der Stadt Laupheim ein weiteres Kulturerlebnis schenken.